Am 20.01.2013 löste um 09:21 Uhr die Brandmeldeanlage bei der Firma Saubermacher Trofaiach aus. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass in der Lagerhalle 1 im Schüttgutlager ein Brand ausgebrochen war. Durch die bereits ausgelöste Sprinkleranlage war der Brand soweit eingedämmt, dass seitens der FF Trofaiach nur mehr Nachlöscharbeiten nötig waren. Es wurde mit einem Radlader die in Brand geratene Box ausgeräumt und mittels Wärmebildkamera eine Kontrolle auf eventuelle Glutnester durchgeführt. Nach einer Stunde konnten die Kameraden wieder ins Rüsthaus einrücken. Eingesetzt waren 26 Mann mit KRF-S, TLF-A 4000, RLF-A 2000 und MTF-A