Die heutige Jugendübung stand im Zeichen eines Verkehrsunfalles im Düsteren. Ziel war es die Absicherung und die Ausleuchtung der Unfallstelle. Danach wurde das verunfallte Fahrzeug mittels hydraulischem Rettungsgerät geöffnet um zu den Verletzten zu kommen.